“Menschenrechte in Rathäuser” am Tag der Menschenrechte

  • Bürgerzentrum im Neuen Rathaus, D.-Martin-Luther-Str. 3, 93047 Regensburg
  • Menschrechte in Rathaeuser2021

    Menschenrechte in Rathäuser 2021

    Bild: Michael Bothner

    Fast schon traditionell brachten wir am 10. Dezember, dem Tag der Menschrechte, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ins Bürgerzentrum ins Neue Rathaus, wo wir von Oberbürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer empfangen wurden.
    Gruppensprecherin Brigitte Karczmarek wies auf ein dreifaches Amnesty-Jubiläum im Jahr 2021 hin: 60 Jahre Amnesty International, 50 Jahre Amnesty in Regensburg und 20 Jahre Amnesty-Briefmarathon.
    Die Oberbürgermeisterin dankte den Anwesenden für ihr Engagement und wies auf die Wichtigkeit zivilgesellschaftlichler Gruppen hin, mit deren Unterstützung auch Flüchtlinge aus Afghanistan eine Bleibe in Regensburg bekommen konnten.

    Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird voraussichtlich bis 10. Januar 2022 im Bürgerzentrum zu sehen sein. In gedruckter Form kann sie dort kostenlos mitgenomen werden.