Bürgerfest 2019 am Grieser Spitz

Beim Bürgerfest setzten wir uns im Rahmen der bayernweiten Aktion von Amnesty für drei Einzelfälle mit „Briefen gegen das Vergessen“ ein:

  • Zak Kostopoulos aus Griechenland: LGBTI- und HIV-Aktivist; ungeklärter Tod nach Überfall. Amnesty fordert Aufklärung
  • Ho Duy Hai aus Vietnam: Todesurteil nach unfairem Verfahren. Amnesty fordert den Schuldspruch aufzuheben und die Todesstrafe in Vietnam abzuschaffen.
  • Malak Al-Kashef aus Ägypten: Inhaftierte Menschenrechtlerin, Foltervorwürfe. Amnesty fordert die Freilassung

Danke an alle, die sich mit ihrer Unterschrift engagiert haben!

HIER mit „Briefen gegen das Vergessen“ aktiv werden!